Noch einmal dominiert das Schöne